Eindladung zur Ausstellung

Finissage der Ausstellung von Lukasz Stoklosa in Krupa Gallery Studio

Wir laden herzlichst zur Finissage von Lukasz Stoklosa ein, anerkanntem Krakauer Maler der jungen Generation, ein. Die Werke präsentieren die vergangenen Jahre der Adeligen und die düstere Atmosphäre ihrer Paläste und ihrer Welten.

Weiterlesen

Neue Lesereihe der Deutschen Sozial-Kulturellen Gesellschaft in Breslau

Die Lesereihe “Vertrieben. Breslauer Schicksale” präsentiert Ihnen außergewöhnliche Werke der Literatur, die das Schicksal von deutschen, polnischen und jüdischen Vertriebenen während und nach dem Zweiten Weltkrieg beschreiben. Im Zentrum des Geschehens steht dabei u.a. die Stadt Breslau, die für ihre Bewohner zur verlorenen oder zur neuen Heimat wird.

Weiterlesen

EINLADUNG ZUM KONZERT

Aus Anlass des 20-jährigen Jubiläums der Regionalpartnerschaft des Freistaates Sachsen mit der Wojewodschaft Niederschlesien laden wir Sie im Namen der Staatskanzlei und des Staatsministers für Bundes- und Europaangelegenheiten des Freistaates Sachsen Herrn Oliver Schenk sehr herzlich zu einem

Neujahrskonzert am 9. Januar 2019 um 18:00 Uhr in die Synagoge zum Weißen Storch ein.
(ul. Pawła Włodkowica 7, 50-072 Wrocław, Innenhof)

Weiterlesen

Deutsche Filmwoche 2018 gastiert in Breslau – 16.11. – 22.11.2018

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir empfehlen Ihnen die Deutsche Filmwoche, die vom 16.- 22. November 2018 im Kino Nowe Horyzonty in Breslau stattfindet.

Seit nunmehr über 20 Jahren zeigt die Deutsche Filmwoche die neusten deutschen Filmproduktionen. Ursprünglich handelte es sich dabei um lokale Veranstaltungen in Krakau, Warschau, Breslau und anderen südwestlichen Städten Polens.

Weiterlesen

EINLADUNG ZUR AUSSTELLUNG

Mirosław Bałka in OP ENHEIM – Eröffnung eines neuen Kulturzentrums in Breslau

Die Ausstellung 1/1/1/1/1, die in Zusammenarbeit der preisgekrönten polnischen Kunstkuratorin Anda Rottenberg und dem hervorragenden Künstler Mirosław Bałka entstand, eröffnet das Kunstprogramm von OP ENHEIM, dem neuen Kulturzentrum in Breslau. Im Zusammenhang damit finden dort am 19. Oktober die Ausstellungseröffnung und einen Tag später ein Künstlertreffen, ein kulturwissenschaftlicher Vortrag von Dr. Piotr J. Fereński und ein Konzert von Jasmine Guffond statt. Für alle ausstellungbegleitenden Veranstaltungen gilt freier Eintritt.

Weiterlesen

Einladung zur Führung

Wir empfehlen Ihnen die deutschsprachige Führung durch die Ausstellung „Die Kraft der Natur, Henry Moore in Polen”, die am 12. Oktober 2018 um 17.00 Uhr im Muzeum Narodowe in Breslau stattfindet.

Eintritt mit dem Ticket für die Wechselausstellung.

Weitere Informationen unter: www.mnwr.pl/w-piatek-o-piatej-6/

Einladung zum Konzert

Wir empfehlen Ihnen das am 6. Oktober 2018 um 19.00 Uhr in der Kathedrale Św. Marii Magdaleny (ul. Szewska 10) in Breslau stattfindende Projektkonzert.

Während des Konzertes wird die “Mass of Trust” für Sopran, Chor und Kammerorchester der polnischen Komponistin Zuzanna Koziej vom Neuen Kammerchor Berlin (Ltg. Adrian Emans), dem Kammerchor Medici Cantantes aus Wrocław (Ltg. Magdalena Wojtas), dem Orchester Kameralna N-Harmonia sowie von Instrumentalist*innen aus Polen und Deutschland zum ersten Mal aufgeführt. Die Uraufführung leitet Dr. hab. Agnieszka Franków-Żelazny.

Eintritt frei!

Weiterlesen

Konzert: Kammerchor ad libitum Dresden und Bell-Art Ensemble Wrocław, 22.9.

Konzert des Kammerchors ad libitum Dresden und Bell-Art Ensemble Wrocław

22.09.2018, 17.00h

 

Kościół Ewangelicko-Augsburski Opatrzności Bożej / Ev. Kirche der göttlichen Vorsehung

Kazimierza Wlk. 29

Wrocław

Kammerchor ad libitum Dresden

Bell-Art Ensemble, Wrocław

Weiterlesen

Der EF-Kulturtipp – Krzyżowa Music Sommerkonzerte 2018

Der EF-Kulturtipp – Krzyżowa Music Sommerkonzerte 2018

 

Das EUROPA FORUM hat für Kammermusikfreunde ein Ticketkontingent reserviert – für das Freitagskonzert am 24.08.2018 in Kreisau/Krzyżowa. Preis: 25 PLN

Bei Interesse melden Sie sich bitte bei unseren Partnern von Krzyżowa Music – Anmeldungen bis zum 15.08. per Mail an paulina.schmid@krzyzowa-music.eu

PROGRAMM: KM Programmflyer Master 2018 (D) mail

KULTURTIPP: Lesereihe “Neue Deutsche Akzente” _ 17.05._18h

Lesereihe “Neue Deutsche Akzente”

 

Das ifa (Institut für Auslandsbeziehungen), das Germanistische Institut der Universität Breslau, der DAAD und die Deutsche Sozial-Kulturelle Gesellschaft in Breslau laden zur Lesereihe “Neue Deutsche Akzente” ein. Die Lesereihe gibt Einblicke in die neuesten Trends der deutschen Gegenwartsliteratur und stellt zwei Autoren vor, die durch ihre Werke und persönlichen Biografien auf die heutzutage sehr aktuellen Themen der Migration und Mehrsprachigkeit verweisen.

Am 17.05.2018 liest die deutsch-ukrainische Schriftstellerin Katja Petrowskaja im historischen Barockhaus der Stiftung OP ENHEIM aus ihrem preisgekrönten, deutschsprachigen Roman „Vielleicht Esther”, der eine Spurensuche im Osteuropa des 20. Jahrhunderts und eine faszinierende Familiengeschichte in Einem ist. Über ihren Roman und die Spannungen zwischen Fremd- und Erstsprache beim Schreiben spricht sie mit der Breslauer Germanistin Prof. Dr. Monika Wolting. 

Weiterlesen