Einladung zur Konferenz “Innovation Forum Media: Lower Silesia meets Babelsberg” _ 13.06.

Das “Innovation Forum Media” ist eine Veranstaltung des Ministeriums für Wirtschaft und Energie des Landes Brandenburg in Kooperation und unter Schirmherrschaft des Marschallamts der Woiwodschaft Niederschlesiens mit freundlicher Unterstützung des CeTA und der Deutsch-Polnischen Industrie- und Handelskammer.

Führende deutsche und polnische Experten stellen die Medienwirtschaftsregionen Niederschlesiens und Brandenburgs vor und diskutieren über gemeinsame Potentiale in den Bereichen Virtual Reality, Games-Entwicklung, Filmproduktion und weitere Themen. Konferenzsprache: Englisch

WO? Centrum Technologii Audiowizualnych CeTA, ul. Wystawowa 1, 51-618 Wrocław
WANN? 13.06.2018 | 14:00-18:00

Alle weiteren Details sowie Links zur Anmeldung finden Sie auf den Seiten der Veranstalter:

auf ENGLISCH hier (Filmstudio CeTA)

auf DEUTSCH hier (AHK)

Weiterlesen

SCHULUNG: Die europäische Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) – neue Pflichten für Unternehmen

Kancelaria Prawna Schampera, Dubis, Zając i Wspólnicy sp. k. und EUROPA FORUM laden Sie zur folgenden Schulung ein:

„Die europäische Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) – neue Pflichten für Unternehmen”

 

Die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO), die ab dem 25. Mai 2018 EU-weit gilt, führt neue Datenschutzpflichten für Unternehmen ein. Während der Schulung werden die wichtigsten Grundsätze und Pflichten des Verantwortlichen oder des Auftragsverarbeiters in verständlicher und knapper Form besprochen. Da Ihnen als Geschäftsführer bei der Umsetzung der neuen Vorschriften in der Organisation eine besondere Rolle zukommt, freuen wir uns, Sie zur Schulung „Die europäische Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) – neue Pflichten für Unternehmen” einzuladen.

Weiterlesen

Einladung zum Polnisch-Tschechisch-Deutschen Kooperationsforum für Unternehmen: „Erneuerbare Energie im Tourismus und in weiteren Wirtschaftszweigen.

Sehr geehrte Damen und Herren,

die Riesengebirgsagentur für Regionalentwicklung AG lädt Sie herzlich zur Teilnahme am Polnisch-Tschechisch-Deutschen Kooperationsforum für Unternehmen „Erneuerbare Energie im Tourismus und in weiteren Wirtschaftszweigen. Neue Trends, Marketing, erneuerbare Energiequellen“ ein, das am 27. Juni 2018 im Hotel Mercure, ul. Sudecka 63, 58-500 Jelenia Góra stattfindet.

Das Ziel des Forums ist die Hilfestellung für Mikro-, Klein und mittelständische polnische Unternehmen bei der Anbahnung von direkten, wirtschaftlichen Kontakten mit deutschen und tschechischen Unternehmen. Die Forumsteilnehmer werden die Möglichkeit haben sich die Präsentationen der geschäftsbegleitenden Institutionen zum Wissens- und Erfahrungsaustausch im Bereich der Entwicklung von Innovationen und der erneuerbaren Energie anzuhören sowie Geschäftskontakte im Rahmen der Kooperationsbörse anzubahnen. Die Teilnahme am Forum ist kostenlos.

Weiterlesen

INTERREG PL-SN 2014-2020 | NEUE AUFRUFVERFAHREN

INTERREG POLEN-SACHSEN 2014-2020 | NEUE AUFRUFVERFAHREN

 

Wir freuen uns Ihnen mitteilen zu können, dass der Begleitausschuss des Kooperationsprogramms INTERREG Polen-Sachsen 2014-2020 die Termine kommender Aufrufverfahren (Calls) bestätigt hat. Der Call für die 3. Prioritätsachse (PA) Grenzübergreifende Aus- und Weiterbildung“ wird ab dem 9. April bis zum 29. Juni 2018 stattfinden. Für die 4. PA „Partnerschaftliche Zusammenarbeit und Institutionelles Potenzial“ werden Projektanträge ab dem 29. Mai bis zum 29. Juni 2018 erwartet. Bei diesen Aufrufverfahren stehen insgesamt ca. 8,7 Mill. EUR EFRE-Mittel, d.h.  4,5 Mill.* EUR in der 3. PA und 4,2 Mill.* EUR in der 4. PA zur Förderung  zur Verfügung.

Weiterlesen

EF zeigt Flagge im Rahmen der simul+Werkstatt

Am 4. April 2018 fand an der Technischen Universität Wrocław die simul+Werkstatt mit Kooperationsbörse statt (Grenzüberschreitende polnisch-sächsische Projektanbahnungen). Das Treffen wurde vom Sächsischen Staatsminister für Umwelt und Landwirtschaft, Herrn Thomas Schmidt und dem Vizemarschall der Woiwodschaft Niederschlesien, Herrn Jerzy Michalak eröffnet. Im Anschluss an das Vortragsprogramm fand eine Kooperationsbörse für niederschlesische und sächsische Unternehmen statt. Das EUROPA FORUM war auch mit einem kleinen Informationsstand vertreten.

Weiterlesen

Einladung zur simul+Werkstatt Grenzüberschreitende Projektanbahnung – am Beispiel Niederschlesien am 4. April 2018, in Breslau, Zentrum CAMT, TU Breslau

Liebe Mitglieder des EUROPA FORUMs,
Sehr geehrte Damen und Herren,

im Namen der Wirtschaftsförderung Sachsen GmbH laden wir Sie recht herzlich zur simul+Werkstatt mit Kooperationsbörse ein, die am 4. April 2018 ab 10:30 Uhr im „Fraunhofer Project Center for Laser Integrated Manufacturing“ am „Centre for Advanced Manufacturing Technologies CAMT“ der Technischen Universität Wrocław (Politechnika Wrocławska), ul. Łukasiewicza 5, 50-371 Wrocław, Polen stattfindet.

Das Treffen wird vom Sächsischen Staatsminister für Umwelt und Landwirtschaft, Herrn Thomas Schmidt und dem Marschall der Woiwodschaft Niederschlesien, Herrn Cezary Przybylski eröffnet. Im Anschluss an das Vortragsprogramm findet eine Kooperationsbörse für niederschlesische und sächsische Unternehmen statt.

Weiterlesen

Wirtschaftsmission nach Saigon, Vietnam

Wirtschaftsmission nach Saigon, Vietnam _ Einladung

Wir leiten Ihnen die Einladung weiter zur Wirtschaftsmission nach Ho-Chi-Minh-Stadt (Saigon), Vietnam, welche stattfindet im Zeitraum 13.-16. März 2018. Veranstalter ist die Niederschlesische Agentur für Wirtschaftliche Zusammenarbeit GmbH (DAWG, Dolnośląska Agencja Współpracy Gospodarczej Sp. z o.o.).

Die Einladung zur Teilnahme richtet sich an Unternehmer, die in folgenden Branchen tätig sind: Lebensmittel, Textilien, Haushaltswaren, Radio- und Fernsehgeräte, IT/ITC, Chemie, Automotive, Kosmetika, Maschinenbau, Biotechnologie, Logistik, Rohstoffe, neue Technologien.

Die Teilnahmebedingungen finden Sie im deutschsprachigen Anhang. Bei weiteren Fragen kontaktieren Sie bitte Fr. Oksana Okon oksana.okon@dawg.pl

Oferta_WIETNAM_2018_DE

Das war die Breslau-Exkursion der Ostfalia Hochschule

Das war die Breslau-Exkursion der Ostfalia Hochschule zum Thema „Arbeits- und Wirtschaftsbedingungen in Polen“ | 18.10.-20.10.2017

Prof. Dr. Kai Litschen und Sören Stein reisten im Oktober 2017 mit 20 Jura-Studierenden von der Ostfalia Hochschule für Wissenschaft in Wolfenbüttel nach Wrocław/Breslau. Im Rahmen zahlreicher Vorträge gewannen die Studierenden interessante Einblicke in die Arbeits- und Wirtschaftsbedingungen Polens – dies im Rahmen von Treffen bei EF-Mitgliedsfirmen, unseren Partnern wie auch dem Deutschen Generalkonsulat in Breslau. Das EUROPA FORUM hat die Gruppe im Vorfeld organisatorisch unterstützt und an interessierte EF-Mitgliedsfirmen zwecks Kontaktanbahnung weitergeleitet.

Hier finden Sie den Exkursionsbericht.

FOTOGALERIE

Das war das XII. Polnisch-Sächsische Wirtschaftsforum 2017

Das EUROPA FORUM war am 11. Oktober, auch im Namen seiner Mitgliedsfirmen, mit einem Informationsstand vertreten bei dem XII. Polnisch-Sächsischen Wirtschaftsforum 2017 in Wrocław. Die Schwerpunkte waren dieses Jahr angesiedelt rund um innovative Produktionstechnologien in den Bereichen Maschinen- und Anlagenbau, Automatisierungstechnik sowie dem Einsatz von innovativen Werkstoffen.

Weiterlesen