Einladung zum Online-Treffen des Europa Forums am 25.2.2021, 13.00-14.15 Uhr

Einladung zum Online-Treffen des Europa Forums am 25.2.2021, 13.00-14.15 Uhr

Sehr geehrte Damen und Herren,
Sehr geehrte Europa-Forum-Mitglieder,

der Deutsch-Polnische Wirtschaftskreis EUROPA FORUM lädt Sie herzlich zum Online-Treffen ein, das dem Thema:

Aufschwung oder Rezession? Wirtschaftsprognosen Polens für 2021
gewidmet ist und am Donnerstag, den 25.2.2021, um 13:00-14:15 Uhr stattfinden wird.

Die Corona-Pandemie ist ein starker Katalysator für Veränderungen in Politik, Wirtschaft und Gesellschaft, gepaart mit schnellem Technologiefortschritt. Die jetzige Krise zeigt zudem, dass die wichtigsten Herausforderungen, vor denen wir stehen, einen globalen Charakter haben, was im Zeithorizont von einigen Jahren auch zu einer Veränderung der gegenwärtigen sozio-ökonomischen Strukturen führen kann.

Weiterlesen

Einladung zum Online-Treffen des Europa Forums am 28.1.2021 um 13:00-14:15 Uhr

Einladung zum Online-Treffen des Europa Forums am 28.1.2021 um 13:00-14:15 Uhr

Sehr geehrte Damen und Herren,
Sehr geehrte Europa-Forum-Mitglieder,

der Deutsch-Polnische Wirtschaftskreis EUROPA FORUM lädt Sie herzlich zum Online-Treffen ein, das dem Thema: Expansion polnischer Unternehmen auf den deutschen Markt in Zeiten von Corona – Rückblick 2020 & Ausblick 2021 gewidmet ist und am Donnerstag, den 28.1.2021, um 13:00-14:15 Uhr stattfinden wird.

Die schwierige wirtschaftliche Situation auf der ganzen Welt, die durch die Coronavirus-Pandemie verursacht wird, stellt Unternehmer vor neue Herausforderungen. Ist die Pandemie zu einer Chance oder Bedrohung für die Eroberung ausländischer Märkte geworden?

Weiterlesen

Weihnachtsgrüße vom Europa Forum

Weihnachtsgrüße vom Europa Forum

Sehr geehrte Damen und Herren,
Liebe Mitglieder, Partner und Freunde des Europa Forums,

Das Jahr 2020 geht zu Ende, Weihnachten steht vor der Tür. Dieses Jahr hat uns allen viel Kraft und Geduld abverlangt. Wir freuen uns, dass wir trotz der Pandemie zahlreiche Projekte gemeinsam mit Ihnen durchführen konnten. Wir danken Ihnen für die gute Zusammenarbeit und Ihr Vertrauen in unsere Arbeit.

Wir wünschen Ihnen vor allem Gesundheit sowie eine besinnliche und schöne Weihnachtszeit. Möge das kommende Jahr 2021 für uns alle ein gesundes und erfolgreiches Jahr werden!

Wir schauen nun optimistisch auf das Jahr 2021 und freuen uns darauf, mit Ihnen gemeinsam weiter die Zukunft vom Europa Forum zu gestalten.

Weiterlesen

Das war das EF-Online-Treffen!

Das war das EF-Online-Treffen!

Am 11. Dezember 2020 fand das nächste EF-Online-Treffen in diesem Jahr statt.

Die COVID-19 Epidemie in Polen und Deutschland – quo vadis Corona? – war das Thema unseres Treffens.

Diesmal behandelten wir das Thema der Entwicklung der Pandemie aus der Sicht einer mathematischen Analyse.

Gast des Treffens war Professor Tyll Krüger von der Technischen Universität Wrocław – ein renommierter Experte, der sich mit mathematischen Modellen in Medizin und Biologie beschäftigt. Professor Krüger hat die unabhängige Forschungsgruppe MOCOS (MOdelling COronavirus Spread) gegründet, welche im Bereich der Prognosen zur Ausbreitung der Pandemie forscht. Dieses internationale interdisziplinäre Wissenschaftler-Team erstellt Risikoanalysen und Prognosen für die nächsten Tage und Wochen sowie Empfehlungen für die Eindämmung von COVID-19.

Weiterlesen

Einladung zum Online-Treffen des Europa Forums am Freitag den 11.12.2020 um 13:00-14:15 Uhr

Einladung zum Online-Treffen des Europa Forums am Freitag den 11.12.2020

Sehr geehrte Europa-Forum-Mitglieder,
Sehr geehrte Damen und Herren,

der Deutsch-Polnische Wirtschaftskreis EUROPA FORUM lädt Sie herzlich zum Online-Treffen ein, das dem Thema: Die COVID -19 Epidemie in Polen und Deutschland – quo vadis Corona?

gewidmet ist und am Freitag, den 11.12.2020, um 13:00-14:15 Uhr stattfinden wird.

Die COVID 19 Pandemie stellt eine weltweite gesundheitliche und ökonomische Bedrohung unserer Gesellschaft dar . Alle betroffenen Länder haben mehr oder weniger starke Maßnahmen getroffen, um der Ausbreitung der Epidemie entgegenzuwirken.

Gast des Treffens wird Professor Tyll Krüger von der Technischen Universität Wrocław sein – ein renommierter Experte, der sich mit mathematischen Modellen in Medizin und Biologie beschäftigt. Er hat die unabhängige Forschungsgruppe MOCOS gegründet, welche im Bereich der Prognosen zur Ausbreitung der Pandemie forscht.

Weiterlesen

Wir begrüßen unsere neue Mitgliedsfirma: BADER KARA Praca Tymczasowa + usługi dla Przedsiębiorców Sp z o.o.

Europa Forum - Herzlich Wilkomen BADER KARA

Das EUROPA FORUM stellt vor: BADER KARA Praca Tymczasowa + usługi dla Przedsiębiorców Sp z o.o.

Wir freuen uns mitzuteilen, dass BADER KARA Praca Tymczasowa + usługi dla Przedsiębiorców Sp z o.o. den Mitgliedsunternehmen des Europa-Forums beigetreten ist.

Die BADER KARA Gruppe bietet das gesamte Spektrum der Personaldienstleistungen von der Arbeitnehmerüberlassung, über die Arbeitsvermittlung bis hin zu On-Side Management, Master Vendor Konzept und Outsourcing.

Motivation und Engagement in der Zeitarbeit schafft die BADER KARA Gruppe mit sozialer Absicherung und fairer Behandlung der Mitarbeiter. Mit mehreren Niederlassungen in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Polen, sowie ab 2020 in der Ukraine, sorgt die BADER KARA Gruppe für einen kontinuierlichen Kundenservice. Zuverlässigkeit und Transparenz dienen dem Erfolg unserer Kunden. Daraus erwachsende langfristige Partnerschaften bewirken ein gesundes Wachstum für beide Seiten. Somit können sich unsere Kunden auf Ihr Kerngeschäft konzentrieren.

Weiterlesen

Einladung zum Online-Treffen des Europa Forums am 27.11.2020 um 13:30-14:45

Sehr geehrte Europa-Forum-Mitglieder,
Sehr geehrte Damen und Herren,

der Deutsch-Polnische Wirtschaftskreis EUROPA FORUM lädt Sie herzlich zum Online-Treffen ein, das dem Thema:

Zivilisatorische Herausforderungen im Zeitalter der Dekarbonisierung – eine Sichtweise Niederschlesiens
gewidmet ist und am Freitag, den 27.11.2020 um 13:30-14:45 Uhr stattfinden wird.

Gast dieses Treffens wird Dr. Maciej Zathey, Direktor des Instituts für territoriale Entwicklung, sein.

Weiterlesen

Wir begrüßen unsere neue Mitgliedsfirma: Kancelaria Prawna dr P. Bojarski i Wspólnicy spółka jawna

Das EUROPA FORUM stellt vor: Kancelaria Prawna dr P. Bojarski i Wspólnicy spółka jawna

Wir freuen uns mitzuteilen, dass Rechtsanwaltskanzlei Kancelaria Prawna dr P. Bojarski i Wspólnicy spółka jawna den Mitgliedsunternehmen des Europa-Forums beigetreten ist.

„Die Kanzlei kann auf mehr als 16 Jahre Erfahrung am Markt für Rechtsdienstleistungen für Mandanten in Niederschlesien und den benachbarten Woiwodschaften verweisen. Sie ist in den folgenden Bereichen tätig:

  • Erstellung, Verhandlung sowie Analyse und Begutachtung von Verträgen sowie laufende Beratung,
  • Durchführung von Tätigkeiten im Zusammenhang mit der Gründung und Registrierung von Gesellschaften,
  • Durchführung aller Tätigkeiten im Zusammenhang mit Umwandlungen,
  • Beratung bei der Wahl der Rechtsform für die Ausübung einer Gewebetätigkeit,
  • Vorbereitung und Umsetzung von Unterlagen und Verfahren im Bereich Schutz personenbezogener Daten,
  • Geltendmachung von Ansprüchen in der vorgerichtlichen, gerichtlichen und Vollstreckungsphase,
  • Vertretung vor ordentlichen Gerichten und Organen der öffentlichen Verwaltung.

Mit der Vertretung und Erledigung der jeweiligen Angelegenheiten werden Rechtsbeistände und Juristen aus Fachabteilungen, insgesamt über 20 Personen, betraut.

Weiterlesen

Das war EF Goes Konzert!

Am Samstag, den 24. Oktober 2020, fand eine der wichtigsten Veranstaltungen dieser künstlerischen Saison in der Kulturlandschaft Niederschlesiens statt, nämlich die Einweihung der Orgel im Nationalen Forum der Musik in Breslau. Die EF-Mitglieder nahmen an dieser einzigartigen Veranstaltung teil, die mit dem feierlichen Konzert unter dem Motto „Hörerlebnis mit beeindruckender Klangstärke” verbunden war.

Weiterlesen

Neuer Vorstand des Europa Forums!

Am 24. September 2020 fand die Hauptversammlung der Mitglieder des Europa Forums statt, die einen neuen Vorstand des EUROPA FORUMS sowie die Mitglieder des Revisionsausschusses und Mitglieder des Kollegialgerichts für die neue Amtszeit gewählt. Die Hauptversammlung ernannte einen Satzungsausschuss zur Aktualisierung der aktuellen Satzung.

Weiterlesen