Eindladung zur Ausstellung

Finissage der Ausstellung von Lukasz Stoklosa in Krupa Gallery Studio

Wir laden herzlichst zur Finissage von Lukasz Stoklosa ein, anerkanntem Krakauer Maler der jungen Generation, ein. Die Werke präsentieren die vergangenen Jahre der Adeligen und die düstere Atmosphäre ihrer Paläste und ihrer Welten.

Weiterlesen

Das war das erste EF-Monatstreffen im Jahr 2019

Schon zum dritten Mal gastierten wir zum Jahresauftaktstreffen des EUROPA FORUMs bei Fabryka Sensu in den ausgebauten und restaurierten Räumlichkeiten der Co-Working-Space unserer Mitgliedsfirma Gephard Group Public Relations Consortium. Wir bedanken uns bei Frau Lucyna Schumacher Gebhard für die Einladung, die große Unterstützung bei der Organisation des Treffens, den herzlichen Empfang vieler Gäste und die tolle Atmosphäre des Treffens danken.

Das Thema der Veranstaltung lautete: CODEWORT MARS. Die von uns eingeladene Expertin, Frau Justyna Pelc, Koordinatorin von Weltraumprojekten, die sich mit Leidenschaft für die Raumfahrttechnik der Technischen Universität Breslau engagiert, nahm die Teilnehmer des Treffens mit auf eine Reise von der Erde zum Mars und stellte die Herausforderungen der neuen Realität im Weltraum vor.

Weiterlesen

Laut Gesetz: Elektronische Finanzberichte und ihre Anmeldung beim Register

Die Änderungen im Gesetz über das Landesgerichtsregister und im Rechnungslegungsgesetz führen eine neue Form und Art und Weise, sowohl der Ausfertigung der Finanzberichte durch die dazu verpflichteten Subjekte, als auch der Anmeldung des Finanzberichtes samt den notwendigen Unterlagen beim Landesgerichtsregister ein.

Ab dem 01.10.2018 fertigen die gemäß dem novellierten Wortlaut des Art. 45 des Rechnungslegungsgesetzes zur Ausfertigung der Finanzberichte verpflichteten Subjekte die Finanzberichte ausschließlich in der elektronischen Form aus. Gleichzeitig ergibt sich daraus die fehlende Möglichkeit der Ausfertigung und Anmeldung des Finanzberichtes in Form des elektronisch signierten Scans der Papierversion.

Weiterlesen

Neue Lesereihe der Deutschen Sozial-Kulturellen Gesellschaft in Breslau

Die Lesereihe “Vertrieben. Breslauer Schicksale” präsentiert Ihnen außergewöhnliche Werke der Literatur, die das Schicksal von deutschen, polnischen und jüdischen Vertriebenen während und nach dem Zweiten Weltkrieg beschreiben. Im Zentrum des Geschehens steht dabei u.a. die Stadt Breslau, die für ihre Bewohner zur verlorenen oder zur neuen Heimat wird.

Weiterlesen

Wir begrüßen unsere neue Mitgliedsfirma – INSTYTUT INTL Sp. z o.o.

Das EUROPA FORUM stellt vor:
INSTYTUT INTL Sp. z o.o.

Seit 05/2018 ist die Firma INSTYTUT INTL Sp. z o.o. mit Sitz in Warschau unser neues Mitglied.

„Instytut INTL ist eine sich dynamisch entwickelnde Beratungsfirma, die sich auf die Verbesserung und Optimalisierung der logistischen Prozesse in den Unternehmen und am östlichen Dienstleistungsmarkt spezialisiert. Unser Wissen und unsere Erfahrung erlauben es uns, die besten Lösungen anzubieten. Als Partner gewährleisten wir eine stabile und komplexe Zusammenarbeit.“

Weiterlesen

Wir begrüßen unsere neue Mitgliedsfirma – SCHRÖDER SYSTEME GmbH

Das EUROPA FORUM stellt vor:

SCHRÖDER SYSTEME GmbH
Seit 05/2018 ist die Firma SCHRÖDER SYSTEME GmbH mit Sitz in Dresden unser neues Mitglied.

„Seit mehr als 25 Jahren steht unser mittelständisches Unternehmen für maßgeschneiderte und individuelle Druck-, Dokumentenmanagement- sowie IT-Infrastruktur-Lösungen im ostsächsischen Bereich. Wir begleiten Unternehmen und öffentliche Einrichtungen aktiv bei der Digitalisierung von Geschäftsprozessen. Bei unseren Projekten analysieren wir die Situationen vor Ort, beraten, planen und setzen professionelle Lösungen um. Dabei sind eine bessere Effizienz der Prozesse unserer Kunden und das Erzielen möglicher Optimierungspotenziale unser Ansporn.

Weiterlesen

Das war die EF-Weihnachtsfeier 2018!

Liebe Mitglieder des EUROPA FORUMs,
Sehr geehrte Partner und Freunde,

Das Jahr 2018 neigt sich dem Ende zu und so ließen wir es auf unserer EF-Weihnachtsfeier am 14.12.2018 auf Schloss Topacz gemeinsam in herzlicher und sympathischer Atmosphäre ausklingen.

Wir freuen uns, dass wir in so großem Kreise mit unseren Mitgliedern, Partnern, Freunden und Sympathisanten gemeinsam ein weiteres intensives und erfolgreichen Jahr EUROPA FORUM voller interessanter Projekte feiern durften.

Während unserer Präsentation stellten wir noch einmal die wichtigsten Veranstaltungen und Meilensteine des EF-Jahres 2018 vor. Link zur Präsentation: Jahresüberblick 2018.

Weiterlesen

Frohe Weihachten!

Liebe Mitglieder des EUROPA FORUMs,

sehr geehrte Partner und Freunde,

wieder neigt sich ein Jahr dem Ende zu.
Wir wollen dies zum Anlass nehmen, uns bei Ihnen für das entgegengebrachte Vertrauen
und die angenehme, harmonische Zusammenarbeit zu bedanken.
Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien ein frohes Weihnachtsfest und für das neue Jahr
beruflichen Erfolg, privates Glück und vor allem Gesundheit.

Kommen Sie gut ins neue Jahr – wir freuen uns auf ein gemeinsames erfolgreiches Jahr 2019!

EINLADUNG ZUM KONZERT

Aus Anlass des 20-jährigen Jubiläums der Regionalpartnerschaft des Freistaates Sachsen mit der Wojewodschaft Niederschlesien laden wir Sie im Namen der Staatskanzlei und des Staatsministers für Bundes- und Europaangelegenheiten des Freistaates Sachsen Herrn Oliver Schenk sehr herzlich zu einem

Neujahrskonzert am 9. Januar 2019 um 18:00 Uhr in die Synagoge zum Weißen Storch ein.
(ul. Pawła Włodkowica 7, 50-072 Wrocław, Innenhof)

Weiterlesen

Wir begrüßen unsere neue Mitgliedsfirma – Zone IT Sp. z o.o.

EUROPA FORUM stellt vor:
Zone IT Sp. z o.o.

Seit 05/2018 ist die Firma Zone IT Sp. z o.o. mit Sitz in Wrocław/Breslau unser neues Mitglied.

“Zone IT Sp. z o.o. bietet hochwertige IT-Services, komplexe Software-Produkte und professionelles Consulting an. Zu unseren Dienstleistungen gehört außerdem IT-Outsourcing und Rekrutierung von Experten. Unser Ziel ist es, technische Lösungen höchster Qualität zu liefern und für Ihre IT-Projekte die besten Spezialisten zur Verfügung zu stellen. Unser Team besteht aus ausgebildeten Experten mit Erfahrung in verschiedensten IT-Bereichen.
Die permanente Weiterentwicklung unserer Kompetenzen ist für uns eine Selbstverständlichkeit. Innovative Projekte und eine Zusammenarbeit mit jungen Start-ups verstehen wir als Herausforderung und Bereicherung.

Weiterlesen