Einladung zur Konferenz und Messe

Sehr geehrte Damen und Herren,

die Wirtschaftsförderung Sachsen GmbH (WFS) möchte Sie auf zwei interessante Veranstaltungen in Sachsens traditioneller Maschinenbauregion Chemnitz-Zwickau aufmerksam machen.

Am 19. und 20. April 2018 findet in Chemnitz zur Stärkung der Zusammenarbeit zwischen Deutschland und Polen die 2nd Polish-German Bridge Conference statt (Erstauflage April 2016 in Opole). Organisator ist auf sächsischer Seite der Bundesexzellenzcluster MERGE an der Technischen Universität Chemnitz. Ziel der Konferenz ist der grenzüberschreitende Erfahrungsaustausch zu Innovationen und Technologien. Die Teilnahme an der Konferenz ist kostenpflichtig. www.tu-chemnitz.de/bridgeconference/

Am 29. und 30. Mai 2018 sind Aussteller und Besucher zur Teilnahme am Messe-Duo in Chemnitz mtex+ und LiMA eingeladen, bei dem Technische Textilien und Leichtbauentwicklungen im Fokus stehen. Für ausländische Aussteller wird ein Sonderpreis gewährt: www.mtex-lima.de/en/

Unternehmen sowie Forschungs- und Entwicklungseinrichtungen sind herzlich zur Teilnahme eingeladen, um Kontakte zu knüpfen und Erfahrungen auszutauschen.

Weitere Informationen finden Sie im beigefügten Factsheet. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die genannten Ansprechpartner oder an Frau Anna Sikorska, Beauftragte der WFS für Polen (Tel.: +48 71 372 46 31, wfs.sikorska@saxony.pl).

 

 

Foto: Hendrik Schmidt

Frohe Weihnachten!

Liebe Mitglieder,
Sehr geehrte Partner,
Werte Freunde des EUROPA FORUMs,
 

zum bevorstehenden Weihnachtsfest wünschen wir Ihnen besinnliche und erholsame Feiertage. Für das Neue Jahr 2018 sei Ihnen Gesundheit und Freude beschert sowie fruchtbare Kooperationen und Erfolg.

Wir danken an dieser Stelle auch für die langfristige Zusammenarbeit und Treue – dank Ihnen können wir voller Stolz demnächst das 15-jährige Jubiläum des Deutsch-Polnischen Wirtschaftskreises EUROPA FORUM schreiben, denn Ende Januar 2003 entstand formell der eingetragene Verein EUROPA FORUM.
 
Ein besonderes Fest ließ das EF-Jahr in stimmungsvollem Ambiente ausklingen – die traditionelle EF-Weihnachtsfeier, in diesem Jahr auf Schloss Topacz. Einige Impressionen des Abend finden Sie unterhalb in unserer Galerie, ebenso ein kurzes Jahres-Resümee ‚EF 2017‘.
 
Kommen Sie gut ins Neue Jahr – wir freuen uns auf Sie 2018!

Weiterlesen

Das war das 24. Polnisch-Deutsch-Tschechische Kooperationsforum für Unternehmen in Szklarska Poręba

Netzwerken beim 24. Polnisch-Deutsch-Tschechischen Kooperationsforum für Unternehmen in Szklarska Poręba

Seminare, Präsentationen diverser Wirtschaftsakteure, praktischer Erfahrungsaustausch sowie breite Unterstützung für den Mittelstand hinsichtlich innovativer Ansätze im Unternehmen – dies sind nur einige Programmpunkte des 24. Polnisch-Deutsch-Tschechischen Kooperationsforums für Unternehmen, das am 29. November 2017 in Szklarska Poręba stattfand – an welchem ebenfalls das EUROPA FORUM teilgenommen hat.

Reges Interesse herrschte nicht nur an unserem Informationsstand – erstmalig nahmen wir auch an der Kooperationsbörse teil und konnten zahlreiche bilaterale B2B-Gespräche durchführen, die interessierten Firmen tiefere Einblicke in unsere Tätigkeit wie auch unser EF-Firmenspektrum gewährten.

Weiterlesen

Das war die Breslau-Exkursion der Ostfalia Hochschule

Das war die Breslau-Exkursion der Ostfalia Hochschule zum Thema „Arbeits- und Wirtschaftsbedingungen in Polen“ | 18.10.-20.10.2017

Prof. Dr. Kai Litschen und Sören Stein reisten im Oktober 2017 mit 20 Jura-Studierenden von der Ostfalia Hochschule für Wissenschaft in Wolfenbüttel nach Wrocław/Breslau. Im Rahmen zahlreicher Vorträge gewannen die Studierenden interessante Einblicke in die Arbeits- und Wirtschaftsbedingungen Polens – dies im Rahmen von Treffen bei EF-Mitgliedsfirmen, unseren Partnern wie auch dem Deutschen Generalkonsulat in Breslau. Das EUROPA FORUM hat die Gruppe im Vorfeld organisatorisch unterstützt und an interessierte EF-Mitgliedsfirmen zwecks Kontaktanbahnung weitergeleitet.

Hier finden Sie den Exkursionsbericht.

FOTOGALERIE

Das war die NRW-Wirtschaftskonferenz Polen 2016 in Dortmund

Rund 300 Spitzenmanager und Experten aus Polen und Deutschland nahmen im November teil an der NRW-Wirtschaftskonferenz Polen 2016 in Dortmund. Im Mittelpunkt stand die weitere Intensivierung und Entwicklung der wirtschaftlichen Zusammenarbeit im Industriesektor zwischen NRW und Polen. Im Diskussionspanel „Megatrend Industrie/Megatrend Industrialisierung“ war seitens des Europa Forums Vorstandsmitglied Horst Gebhard präsent (GF der Hohenlimburger Metallguss GmbH und Kigema Sp. z o.o.). Die Teilnehmer diskutierten angeregt über Einflüsse auf die Wirtschaft beider Länder, die EF-Delegation unterstützte diese Debatte und stand den Gästen mit ihrer Erfahrung zur Verfügung.

Weiterlesen

Einladung: NRW-Wirtschaftskonferenz Polen 2016 – Gemeinsam für Investition und Handel | 15.11.2016 Dortmund

Sehr geehrte Damen und Herren,

anbei senden wir Ihnen – auch gerne zur Weiterleitung – die Einladung zur NRW-Wirtschaftskonferenz Polen 2016: Gemeinsam für Investition und Handel | 15. November 2016 | 15:00 Uhr | Signal Iduna Park – Borussia Park | Strobelallee 50, Dortmund.

Weiterlesen

Das war die EUROPA FORUM Oderschifffahrt 2016

Von wahrem Glück kann man sprechen, wenn das siebte Jahr in Folge bei der traditionellen EUROPA FORUM-Oderschifffahrt das Wetter nichts zu wünschen übrig lässt und noch einen malerischen Sonnenuntergang beschert. So konnte das Back-To-Business-Treffen nach dem Hochsommer in vollen Zügen genossen werden.

Weiterlesen

Kulturtipp: Summer Rental – Sammlung Marx in Breslau

KULTURTIPP: Summer Rental. Die Sammlung Marx zu Gast in Breslau.

Ab 23. August 2016 – 22. Januar 2017 wird man in dem Breslauer Vier Kuppel Pavillon über 50 Werke von Warhol, Rauschenberg, Beuys, Kiefer und vielen anderen hervorragenden zeitgenössischen Künstlern besichtigen können. Diese Ausstellung gehört zu den Höhepunkten des Programms zur Europäischen Kulturhauptstadt Europas in Breslau 2016.

Weiterlesen

Europa Forum – Oderschifffahrt 2016

Sommerhighlight

Freie Plätze sind noch verfügbar – die Teilnehmeranzahl ist begrenzt.

Wir erbitten Ihre Anmeldung sofern noch nicht geschehen. Die Anmeldung wird in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt und verbindlich nach Erhalt einer Anmeldebestätigung.

Weiterlesen