Polsko-Niemieckie Koło Gospodarcze we Wrocławiu

Pod patronatem Konsulatu Generalnego Niemiec we Wrocławiu oraz Marszałka Województwa Dolnośląskiego.

Witamy w EUROPA FORUM!

EUROPA FORUM wywodzi się z byłego koła gospodarczego które powstało w połowie lat 90tych przy Konsulacie Generalnym Niemiec we Wrocławiu i stanowi sieć firm będących w większości podmiotami o polsko-niemieckich powiązaniach kapitałowych, które osiedliły się w regionie Dolnego Śląska. W ramach naszych działań łączymy realizowanie celów gospodarczych, społecznych oraz kulturalnych. Firmy członkowskie EUROPA FORUM tworzą aktywne forum wymiany doświadczeń i chętnie służą swoją wiedzą tym, którzy są zainteresowani zaangażowaniem się na Dolnym Śląsku – lub też po drugiej stronie Odry. Towarzyszymy przedsiębiorstwom z niemieckojęzycznych państw przy podejmowaniu pierwszych kroków w regionie poprzez konkretne i praktyczne wsparcie. Zarówno polskim jak i niemieckim firmom oferujemy pomoc w nawiązywaniu kontaktów biznesowych.

Podczas comiesięcznych spotkań członkowie i partnerzy są informowani na bieżąco o nowinkach gospodarczych nie tylko o zasięgu regionalnym; równocześnie stwarzamy naszym firmom członkowskim okazję do zaprezentowania się w kręgach tutejszych przedsiębiorców i przedstawicieli świata biznesu. Na naszych stronach internetowych informujemy na bieżąco o aktualnych wydarzeniach EUROPA FORUM.

Zapraszamy również do wsparcia finansowego EUROPA FORUM poprzez darowiznę:

EUROPA FORUM w skrócie:

  • aktywna sieć przedsiębiorców,
  • wymiana doświadczenia,
  • wymiana informacji,
  • wzajemne wsparcie,
  • wpółpraca z organizacjami gospodarczymi oraz z Konsulatem Generalnym Niemiec we Wrocławiu,
  • pragmatyczność,
  • aktualne forum komunikacyjne.

Poprzez nasze wydarzenia branżowe tworzymy regionalne impulsy tematyczne. Regularne spotkania przedsiębiorców oraz grupy robocze stanowią dodatkowe fora do wymiany doświadczeń w małym gronie.

Utrzymujemy ożywioną współpracę z Konsulatem Generalnym Niemiec, instytucjami regionalnymi i organizacjami gospodarczymi.

Serdecznie zapraszamy osoby zainteresowane naszą pracą na najbliższe spotkanie aby poznać EUROPA FORUM bez zobowiązań, przed podjęciem decyzji o aktywnym członkostwie wspierającym.

Z przyjemnością służymy pomocą i osobistą rozmową.

Rok 2018 z EUROPA FORUM

Rok 2019 z EUROPA FORUM

Rok 2020 z EUROPA FORUM

Nadchodzące wydarzenia

Zobacz więcej tutaj
  • Spotkanie miesięczne

    2024.03.28
  • Roczne walne zgromadzenie

    2024.04.25

Witamy jako nowych członków

Informacje o naszych firmach członkowskich znajdziesz tu: Członkowie wspierający

Piotr Świtoń
Dyrektor Generalny,
Dyrektor Artystyczny
Chopin Recitals Wrocław

Jestem członkiem Europa Forum, gdyż zależy mi, aby kultura wysoka była obecna wśród przedstawicieli świata biznesu. Wydarzenia organizowane przez Chopin Recitals Wrocław zapewniają wyjątkowe doznania, a wykwintny bankiet organizowany każdorazowo po koncercie jest wspaniałą okazją do spotkań biznesowych i nawiazywania głębszych relacji. Kultura wysoka potrafi rozbudzać wyobraźnię i inspirować, dlatego warto w niej uczestniczyć.

Sebastian Piasecki
Managing Director / CEO
T.A.S. force Polska Sp. z o.o.

Jestem członkiem Europa Forum z uwagi na chęć nawiązywania nowych kontaktów biznesowych, szerzenie wiedzy, wymianę doświadczeń oraz generowanie wartości dodanej dla firm członkowskich organizacji EUROPA FORUM

Tomasz Gorczyński
Head of Delivery NSC BU Germany, GTD Head, Head of Nearshore Test Center
Capgemini Polska Sp. z o.o.

Jestem członkiem Europa Forum, ponieważ od wielu lat jestem związany z rozwojem biznesu w obszarze IT na styku polsko-niemieckim, dlatego jestem zainteresowany tematyką poruszaną w Europa Forum.

Najnowsze wiadomości

2024.03.01Liebe Mitglieder und Freunde des EUROPA FORUM, wir freuen uns, Sie herzlich zu einem Konzert mit der argentinischen Weltbühnen-Ikone Ingrid Fliter im Rahmen der Chopin Recitals Konzertreihe einzuladen. Das Konzert findet am 17. März 2024 um 18:30 Uhr im Barocksaal des Oratorium Marianum in Wrocław statt. Ingrid Fliter hat den 2. Preis beim Internationalen Fryderyk-Chopin-Klavierwettbewerb in Warschau gewonnen und wurde 2006 mit dem Gilmore Artist Award ausgezeichnet – eine Ehre, die nur einer Handvoll Pianisten weltweit zuteilwird, und sie ist die einzige Frau unter ihnen. Ihre leidenschaftliche und zugleich nachdenkliche sowie sensible Interpretation hat die Herzen und Bewunderung des Publikums weltweit erobert und wird von namhaften Musikkritikern hochgelobt. Im Rahmen des EF GOES CONCERT haben wir für Sie ein Kontingent der besten Plätze in der Kategorie VIP-Tickets mit Bankett reserviert. Genießen Sie ein exklusives Bankett mit unbegrenzter Weinauswahl im Barocksaal des Oratoriums Marianum. Einen Blick auf das Menü finden Sie unter: Chopin Recitals Beim Bankett haben Sie außerdem die Chance, tolle Preise von den Partnern des Chopin Recitals zu gewinnen: Ein Gutschein für ein 3-Gänge-Menü für 2 Personen im Restaurant La Maddalena Ein Voucher für zwei Personen für das Lavender SPA im AC Hotel by Marriott Wroclaw Ein Gutschein für Chopin Recitals ORT: Sala Oratorium Marianum, plac Uniwersytecki 1, Wrocław PROGRAMM: Frédéric Chopin Mazurken Op. 6 Mazurken Op. 7 Mazurken Op. 50 Polonaise in fis-Moll Op. 44 *** Robert Schumann Sinfonische Etüden Op. 13 PREIS: VIP-Karten mit Bankett werden für Mitglieder des Europa Forum zum Preis von 295 PLN statt 320 PLN angeboten. ANMELDUNG: Bei Interesse melden Sie sich bitte per E-Mail unter chopinrecitals@gmail.com an. Die Überweisungsdaten für das Chopin-Recitals-Firmenkonto oder BLIK werden Ihnen dann als Antwort zugesandt. Auf Anfrage werden auch Rechnungen mit Mehrwertsteuer ausgestellt. Weitere Informationen unter: https://chopinrecitals.pl/ https://chopinrecitals.pl/artists/ingrid-fliter Hauptsponsor: Lexus Wrocław https://lexus-wroclaw.pl/ Ehrenschirmherrschaft: Seine Magnifizenz der Rektor der Universität Wrocław Partner: AC Marriott Wrocław, La Maddalena Restaurant, Coffee Flowers and Others, Universität Wrocław, Radio Wrocław, Radio Wrocław Culture, Radio RAM Wir freuen uns auf einen unvergesslichen Abend voller musikalischer Brillanz und laden Sie herzlich ein, Teil dieses einzigartigen Ereignisses zu sein. Mit freundlichen Grüßen, Ihr EUROPA FORUM TEAM [...] Lesen Sie mehr...
2024.02.23Liebe Mitglieder und Gäste des Europa Forum, wir freuen uns sehr, Sie zu einem ganz besonderen Ereignis einzuladen – der feierlichen Eröffnung unseres neuen Europa Forum Büros im triQube, die am 29. Februar 2024 um 18:00 Uhr in der ul. Januszowicka 5 (3. Stock), 53-135 in Breslau stattfinden wird. Die Veranstaltung wird im triQube Business Inkubator abgehalten, einer Initiative der Niederschlesischen Agentur für Wirtschaftliche Zusammenarbeit (DAWG), in Zusammenarbeit mit dem Niederschlesischen Entwicklungsfonds (DFR). An diesem Abend werden wir die Unterzeichnung der Absichtserklärung zwischen dem EUROPA FORUM und der NIEDERSCHLESISCHEN AGENTUR FÜR WIRTSCHAFTLICHE ZUSAMMENARBEIT (DAWG – Dolnośląska Agencja Współpracy Gospodarczej Sp. z o.o.) erleben, die einen wichtigen Schritt in unserer Zusammenarbeit und gegenseitigen Unterstützung darstellt. Die DAWG ist eine Institution, die sich für die Entwicklung von Unternehmertum, Innovation und Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen in der Region Niederschlesien einsetzt. Sie unterstützt Unternehmer, indem sie Vorzugsbedingungen für die Anmietung von Büroräumen bietet, die berufliche Aktivierung fördert, Entwicklungskredite bereitstellt und Projekte im Zusammenhang mit Internationalisierung und Innovation durchführt. Nach der offiziellen Unterzeichnung der Absichtserklärung durch den Präsidenten des Europa Forums, Herrn Claus Frank, und den Präsidenten der Dolnośląska Agencja Współpracy Gospodarcza Sp. z o.o., Herrn Michał Rado, wird Herr Krzysztof Kubala die Mission sowie die Perspektiven der Angebote und Projekte der DAWG vorstellen. Im Anschluss wird Herr Mateusz Pasierbski, Leiter des triQube Business Inkubators, über die unternehmensfreundlichen Räumlichkeiten sprechen, in denen Menschen voller Leidenschaft und Ideen zusammenkommen. Zudem besteht die Möglichkeit, die modernen Labors und die Design-Innenräume zu besichtigen. Während der Führung werden wir Ihnen das neue Büro des EUROPA FORUM präsentieren. Nach der Besichtigung des triQube setzen wir das Treffen im 3. Stock fort, wo es bei einem Empfang Gelegenheit zum Networking, zum Erfahrungsaustausch und zur Kontaktaufnahme mit anderen Mitgliedern und Gästen geben wird. Das detaillierte Programm des Treffens können Sie hier einsehen: PROGRAMM Bitte melden Sie sich bis Mittwoch, den 28. Februar 2024, an unter: https://app.evenea.pl/event/europaforumdawgtriqube/ Termin: 29.02.2024, 18:00 Uhr Miejsce: triQube (3. Etage) Adres: ul. Januszowicka 5, 53-135 Wrocław Wir freuen uns darauf, Sie an diesem Abend begrüßen zu dürfen. Mit freundlichen Grüßen, Ihr EUROPA FORUM TEAM [...] Lesen Sie mehr...
2024.02.02Während unseres Monatstreffens am 25. Januar lud uns unser Mitgliedsunternehmen HENRY KRUSE POLSKA unter dem Motto “Wir versorgen Menschen. Für eine saubere und sichere Welt” zu einem inspirierenden Firmenbesuch ein. Die Veranstaltung verdeutlichte den starken Fokus des Unternehmens auf die Bedeutung des Menschen, sowohl für Kunden als auch Mitarbeiter. Die hochinteressante Präsentation über das Unternehmen des stellvertretenden Geschäftsführers, Herrn Jochen Schramm, sowie die Firmenbesichtigung stießen auf großes Interesse bei den Mitgliedern und Gästen unseres Vereins. Ein weiterer Höhepunkt des Treffens war die Vorstellung unseres neuen Mitgliedsfirma “Studium Wodoru Sp. z o.o.” durch Frau Julia Glapińska und Herrn Piotr Rudyszyn, Vorstand des Unternehmens. Dabei erhielten wir Einblicke in ihr neues Projekt “Wasserstoff für TOP Manager”. Dieses Programm wird gemeinsam von Studium Wodoru Sp. z o.o. und den Universitäten in Oldenburg und Hannover angeboten und bietet umfassendes Wissen zur Bewertung, Entwicklung und Verwaltung von Wasserstoffprojekten. Durch die Anpassung theoretischen und praktischen Wissens aus deutschen und europäischen Märkten bereitet das Studium auf die komplexe Herausforderungen in diesem innovativen Sektor vor. Wir möchten uns herzlich bei Herrn Jochen Schramm für die perfekte Organisation des Abends und die interessante Präsentation bedanken. Das Treffen wurde mit anregenden Gesprächen und großzügiger Bewirtung in einer angenehmen und entspannten Atmosphäre fortgesetzt, nachdem wir das Werk in einer spannenden Führung erkundet hatten. Wir bedanken uns bei allen für ihre Teilnahme und freuen uns auf das nächste Treffen am 29. Februar. Fotogalerie: [...] Lesen Sie mehr...

Nasze firmy członkowskie

Partnerzy

Partner

Hotelowy Partner Roku 2017 - 2023

Hotelpartner

Patronat

Schirmherrschaft

Sponsorzy w 2023 roku