Kollegialgericht

Kollegialgericht des EUROPA FORUM e.V.

Das Kollegialgericht des Vereins wird durch die Hauptversammlung der Mitglieder berufen und setzt sich aus 3 Mitgliedern zusammen.

Mitglied des Kollegialgerichts
Mitglied des Kollegialgerichts
Mitglied des Kollegialgerichts

Zu seinem Kompetenzumfang gehört:

  1. Erörterung von Angelegenheiten, die durch den Vorstand oder den Revisionsausschuss eingeleitete wurden und die in den Organen des Vereins tätigen Personen betreffen,
  2. Beschluss der eigenen Ordnungen,
  3. Entscheidung über die Übereinstimmung von Beschlüssen der Organe des Vereins mit der Satzung,
  4. Entscheidung über die Satzungsverletzung durch Mitglieder,
  5. Erörterung sowie Beilegung von Streitigkeiten zwischen Mitgliedern und den Organen des Vereins.

Die derzeitigen Mitglieder des Kollegialgericht des Vereins sind:

Kollegialgericht EF

Die derzeitigen Mitglieder des Kollegialgerichtes sind: (von links)
Herr Peter Klinkert, Herr Falk Rohmberger, Herr Thomas Kwaterski