Das war die EF-Weihnachtsfeier 2017!

Ein besonderes Fest ließ das EF-Jahr in stimmungsvollem Ambiente ausklingen – die traditionelle, elegante EUROPA FORUM-Weihnachtsfeier, in diesem Jahr auf Schloss Topacz. Einige Impressionen des Abends – vom gemeinsamen Miteinander, der jazzigen Musikatmosphaere, der lebhaften Versteigerung zugunsten karitativer Zwecke finden Sie unterhalb in unserer Galerie, ebenso ein kurzes Jahres-Resümee ‚EF 2017‘.

Weiterlesen

Frohe Weihnachten!

Liebe Mitglieder,
Sehr geehrte Partner,
Werte Freunde des EUROPA FORUMs,
 

zum bevorstehenden Weihnachtsfest wünschen wir Ihnen besinnliche und erholsame Feiertage. Für das Neue Jahr 2018 sei Ihnen Gesundheit und Freude beschert sowie fruchtbare Kooperationen und Erfolg.

Wir danken an dieser Stelle auch für die langfristige Zusammenarbeit und Treue – dank Ihnen können wir voller Stolz demnächst das 15-jährige Jubiläum des Deutsch-Polnischen Wirtschaftskreises EUROPA FORUM schreiben, denn Ende Januar 2003 entstand formell der eingetragene Verein EUROPA FORUM.
 
Ein besonderes Fest ließ das EF-Jahr in stimmungsvollem Ambiente ausklingen – die traditionelle EF-Weihnachtsfeier, in diesem Jahr auf Schloss Topacz. Einige Impressionen des Abend finden Sie unterhalb in unserer Galerie, ebenso ein kurzes Jahres-Resümee ‚EF 2017‘.
 
Kommen Sie gut ins Neue Jahr – wir freuen uns auf Sie 2018!

Mit herzlichen Grüßen,
 
Ihr Vorstand & Team EUROPA FORUM

EF 2017_Resumee

Fotogalerie

Das war das EF-Monatstreffen am 26.10.

GRENZEN ÜBERSCHREITEN – so lautete das weit gefasste Thema des Monatstreffens im Oktober. Wir luden Experten seitens unserer neuen Mitgliedsfirmen zum fachlichen Austausch ein: den Vize-Präsident Jarosław Wróblewski vom Wroclaw Airport (Port Lotniczy Wrocław S.A.) sowie von der der Kanzlei BSO Prawo & Podatki (BSO Recht & Steuern) den RA (PL) und Partner Krzysztof Bramorski samt RA Kai Hußmann.

Weiterlesen

Das war das EF-Monatstreffen am 28.09.

Das Monatstreffen im September widmeten wir dem Thema Niederschlesien: Internationale Zusammenarbeit – ein Abriss und Ausblick & Potenzial des deutsch-polnischen Verflechtungsraumes. Als Ehrengast begrüßten wir an dem Abend die seit Spätsommer amtierende deutsche Generalkonsulin Ulrike Knotz vom Deutschen Generalkonsulat in Breslau/Wrocław, welche sich im warmen Begrüßungsworten an die Gäste wandte. Für die bevorstehende Amtszeit wünschen wir alles Gute!

Die internationalen Verflechtungen von Niederschlesien sind vielschichtig

Weiterlesen

Einladung zum EF-Monatstreffen 26.10.2017

Liebe Mitglieder und Gäste des EUROPA FORUM,
Sehr geehrte Damen und Herren,

der Deutsch-Polnische Wirtschaftskreis EUROPA FORUM gibt sich die Ehre Sie zum Oktober-Monatstreffen einzuladen, welches wir dem Thema widmen

GRENZEN ÜBERSCHREITEN
Die Rechtssicherheit der Mitarbeiterentsendung nach Deutschland
&
WROCLAW AIRPORT – Entwicklungstendenzen und Bedeutung für EUROPA

am Donnerstag, 26. Oktober 2017
18.00 Uhr
DoubleTree by Hilton Wroclaw
Podwale 84
50-414 Wrocław

Alle Details entnehmen Sie bitte dem Programm  

Das kommende Monatstreffen werden wir arbeitsrechtlichen Fragen widmen rund um das Thema Entsendung von Mitarbeitern nach Deutschland, sowie im zweiten Teil des Treffens eingehen auf die Entwicklungstendenzen und die innereuropäische, strategische Bedeutung des hiesigen Flughafens AIROPRT WROCLAW.

Die Gewährleistung der Rechtssicherheit bei der Mitarbeiterentsendung nach Deutschland ist eine von Fragen, mit deren Durchführung sich die polnischen Unternehmer abmühen. Die vielseitigen Pflichten, komplizierte rechtliche und steuerliche Regelungen sowie Differenzen zwischen dem polnischen und deutschen Rechtssystem sind nur einige Elemente, welche eine korrekte Planung der Mitarbeiterentsendung erschweren. Anhand von Praxisbeispielen gehen RA (PL) Krzysztof Bramorski sowie RA Kai Hußmann von der Kanzlei BSO Prawo & Podatki ein auf die häufigsten Fragen zu steuerrechtlichen Aspekten und damit verbundene Risiken.

WROCLAW AIRPORT (Port Lotniczy Wrocław S.A.) nimmt einen besonderen Platz ein auf der wirtschaftlichen und kommunikationsstrategischen Landkarte Europas.

Im Rahmen des Treffens zeichnet uns Jarosław Wróblewski, Vizepräsident des Port Lotniczy Wrocław S.A., die dynamische Entwicklung des Flughafens in den Jahren 2005-2017 sowie dessen bedeutenden Einfluss auf die Entwicklung unserer Region. Zudem werden Aspekte angesprochen, welche einen rasanten Boom der Low-Budget-Fluganbieter bewirken, die Arbeitsmigration in den Jahren 2005-2008 wie auch der Ausbau des Streckennetzes und der damit verbundene Incoming-Tourismus.

Das get  together im Anschluss bietet weitere Gelegenheit für Gespräche bei einem Imbiss und einem Glas Wein

Ihre verbindliche Anmeldung erbeten wir bis spätestens Dienstag, 24.10.2017 an info@ef.com.pl

 

 

Niederschlesien: Internationale Zusammenarbeit – ein Abriss und Ausblick. & Potenzial des deutsch-polnischen Verflechtungsraumes.

Liebe Mitglieder und Gäste des EUROPA FORUM,
Sehr geehrte Damen und Herren,

der Deutsch-Polnische Wirtschaftskreis EUROPA FORUM gibt sich die Ehre Sie zum September-Monatstreffen einzuladen, welches wir dem Thema widmen

Niederschlesien: Internationale Zusammenarbeit – ein Abriss und Ausblick.
&
Potenzial des deutsch-polnischen Verflechtungsraumes.

am Donnerstag, 28. September 2017
18.00 Uhr
DoubleTree by Hilton Wroclaw
ul. Podwale 84, 50-414 Wrocław

Alle Details entnehmen Sie bitte dem Programm.

Weiterlesen

Das war die EUROPA FORUM ODERSCHIFFFAHRT 2017

Seit acht Jahren ertönt – fortwährend bei abendlichem Sonnenschein – am Oderboulevard ein lautes „Leinen los!“ zum Auftakt der EUROPA FORUM Oderschifffahrt. So auch dieses Jahr – das Gewitter kam erst nachts, betraf unsere Gäste also nicht mehr. Und so soll es auch für die Folgejahre bleiben! Nach der Sommerpause begrüßten wir an Bord des Schaufelraddampfers Wiktoria eine ansehnliche Runde bestgelaunter deutscher und polnischer Unternehmer, die den Abend zum gemeinsamen Austausch und für neue Kontaktanbahnungen nutzten.

Ein elegantes Buffet und eine erlesene Weinbar sorgten für das leibliche Wohl, und

Weiterlesen

EINLADUNG zur traditionellen EF-ODERSCHIFFFAHRT | 31.8.2017

Liebe Mitglieder und Gäste des EUROPA FORUM,
Sehr geehrte Damen und Herren,

der Deutsch-Polnische Wirtschaftskreis EUROPA FORUM gibt sich die Ehre, Sie einzuladen zu unserer Auftaktveranstaltung nach der Sommerpause, der traditionellen

EUROPA FORUM ODERSCHIFFFAHRT 2017
am Donnerstag, 31. August 2017
18.00 – 22.00 Uhr

Gemeinsam mit Ihnen freuen wir uns auf unser alljährliches Sommerhighlight auf Breslaus Wasserstraßen. Nutzen Sie die Gelegenheit zum Austausch in zwangloser Atmosphäre mit deutschen und polnischen Führungskräften, Vertretern von Unternehmen sowie Institutionen die in unserer Region engagiert sind.

Weiterlesen

Das war das EF-Monatstreffen am 29.06.

Unser letztes Monatstreffen vor der Sommerpause widmeten wir dem Thema Sharing Economy: Wirtschaften mit viel Vertrauen? und luden unsere Mitgliedfirmen mit Beiträgen ein, wie auch den Referent des Abends Prof. Dr. habil. Jochen Roose, Inhaber des Lehrstuhls für Sozialwissenschaften am Willy Brandt Zentrum für Deutschland- und Europastudien, mit Forschungsschwerpunkt u.a. Engagement und soziale Bewegungen.

Ökonomie des Teilens (Sharing Economy) – ein Phänomen, das immer mehr Aufmerksamkeit erhält. Doch wie bedeutsam ist dieses Feld? Eine vorübergehende Erscheinung? Ein ernsthafter Konkurrent? Ein neuer Sektor in der Wirtschaft? Die informationsgetragene Digitalisierung hat dem Tauschsystem eine neue Dynamik verliehen.

Weiterlesen

Das war das EF-Monatstreffen im neuen Theatermuseum am 25.5.

Mit einer sehr informativen und farbenprächtigen Museumsbesichtigung samt Führung (in deutscher und polnischer Sprache) mit der Kustodin Małgorzata Bruder ließen wir den Wonnemonat Mai ausklingen – im nach Henryk Tomaszewski benannten, kürzlich eröffneten Theatermuseum. Schon das Gebäude selbst (heute freistehend) hat eine bewegte Geschichte und war einst Fragment des ehemaligen Südflügels des Breslauer Königsschlosses, errichtet nach den Plänen von Friedrich August Stüler. Dieses Haus erzählt nun ein Stück Breslauer Theatergeschichte und speziell des Breslauer Pantomimentheaters auf eine sehr personalisierte Art, indem es konkrete Menschen und ihre Arbeit veranschaulicht und auf magische Weise greifbar macht. Tomaszewski (1919-2001) gründete 1956 das Pantomimentheater in Wrocław

Weiterlesen