EF – Monatstreffen 14.12.2012

Zum Jahresabschluss hat unsere Mitgliedsfirma ELREC mit Sitz in Brieg/Brzeg ein innovatives Projekt erfolgreich abgeschlossen – eine der größten mit Dünnschichtmodulen betriebenen Photovoltaikanlage in Polen mit der Gesamtleistung von 55 kWp wurde eingeweiht. Die Installation des Photovoltaiksystems war Teil des umweltverträglichen Ausbaus der Produktionsfläche der Firma, welche sich der Bearbeitung von Aluminium und Edelstahl widmet. Gemeinsam mit den Firmen Schüco Solar und Stahlbau Stieblich hat Elrec von Anfang an die Halle mit dem 700 qm Dach auf die Installation einer Solarstromanlage ausgerichtet.

Weiterlesen

EF – Weihnachtsfeier 07.12.2012

Wie auch schon in den letzten Jahren, hat das EUROPA FORUM die traditionelle Weihnachtsfeier für Mitglieder, Freunde und Partner auf Schloss Krasków gefeiert. In diesem Jahr war das Abendprogramm ein ganz Besonderes: ein literarischer Gourmetschmaus füllte den ganzen Abend. Die szenische Lesung mit schauspielerischen Einlagen und Anekdoten sowie Klavierbegleitung war Giacomo Casanovas Memoiren gewidmet. Das erlebnisgastronomische Oeuvre war ein humorvoll zubereitetes Highlight, welches interessante Einblicke gab in die damalige Zeit.

Weiterlesen

EF – Monatstreffen 22.11.2012

Das Novembertreffen organisierten wir in Kooperation mit COFACE Poland Factoring Sp. z o.o. und widmeten den Abend dem Thema Risikobewertung und wirtschaftliche Perspektiven in Polen 2013. Herr Paweł Tobis gab uns einen praxisorientierten Abriss zum Risikopanorama im Kontext der Wirtschaftsperspektiven Polens und der für polnische Unternehmen wichtigsten Partnerländer (Euro-Zone, Mittel- und Osteuropa). Krisenzeiten bringen stets eine Verschlechterung der Zahlungsmoral mit sich, daher wurden Optionen einer professionellen und vorbeugenden Überwachung angesprochen – in den Mittelpunkt rückte das Thema des komplexen Forderungsmanagements: Einschränkung des Liquiditätsrisikos des Unternehmens durch Bewertung der Kreditglaubwürdigkeit der Partnerunternehmen, Versicherung der Forderungen, Factoring, wirksame Rückforderungsmaßnahmen.

Weiterlesen

POLNISCH-DEUTSCHER Wirtschaftspreis 16.11.2012

Der Gründungspräsident des Europa Forum, Herrn Michael Korff, ist in Anerkennung seiner Verdienste in der Entwicklung der deutsch-polnischen wirtschaftlichen Zusammenarbeit mit dem Polnisch-Deutschen Wirtschaftspreis ausgezeichnet worden. Die Preisübergabe erfolgte im Rahmen des Niederschlesischen Wirtschaftsforums, welches seit 1999 in Kreisau/Krzyżowa, unter der Schirmherrschaft der deutschen und polnischen Wirtschaftsministerien, von der Niederschlesischen Gesellschaft für regionale Entwicklung ausgerichtet wird.

Weiterlesen

EF – Monatstreffen 25.10.2012

Das Treffen widmeten wir dem Thema UKRAINE- wirtschaftliche Daten, interkulturelle Unterschiede und Geschäftsaufbau und luden unsere Mitgliedsfirmen VIESSMANN sowie die BRE Bank SA dazu ein, aus ihrer dortigen Geschäftspraxis aus erster Hand zu berichten. Es wurden der investitive Hintergrund und die Finanzierungslage skizziert von Ralf Hoetzel, angesprochen wurde auch die politische Situation und Landesspezifik. Aus 12jährige Erfahrung am Standort Ukraine berichtete Artur Ulrich von VIESSMANN, dort Marktführer in der Heiztechnik.

Weiterlesen

EF – Unternehmerreise – Kaliningrad / Russland 25.-28.09.2012

Eine attraktive Initiative aus unserem Mitgliederkreis: Die Firma Stahlbau Stieblich, seit Jahren in Russland tätig, organisierte mit Hilfe des EF für Interessierte Unternehmer eine Wirtschaftsreise nach Kaliningrad. Einblicke in die dortige Realität, Kontakte und Austausch im Rahmen des Deutsch-Russischen Wirtschaftsforums sowie ein geballtes touristisches Programm durften die Gäste vor Ort geniessen. Besten Dank für das Engagement!

Weiterlesen

EF – Monatstreffen 20.09.2012

Auf Einladung der Firma Viessmann besuchten wir die Produktionswerkstätte in der Liegnitzer Sonderwirtschaftszone, wo unsere Mitgliedern Einblicke in optimierte Prozesse mehrerer Produktionslinien bekamen. Seit 2000 hier ansässig, beschäftigt das Werk rund 600 Mitarbeiter. Dem Besipiel der deutschen Viessmann-Zentrale in Allendorf folgend, erfolgt auch hier die Umstellung von der konventionellen Fertigung zum Green Manufacturing (u.a. werden im Liegnitzer Werk die BHKW Vitobloc 200 hergestellt).

Weiterlesen